Festival Mauer_Werke

Berlin 1989 - Berlin 2019: Musik, Kunst und Geschichte erzählen dreißig Jahre Geschichte 

Veranstaltungen und Ereignisse

 

Dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer, vereinen sich  historische Erinnerung und Moderne im
multidisziplinären Projekt MAUER_WERKE: Konzerte,  Filmvorführungen und historisch-philosophische Interventionen.

Das Festival ist ein Projekt von Margherita Berlanda und Claudia Pérez Inesta mit der Zusammenarbeit von Andrea Fontanari mit der Teilnahme von Samir Odeh-Tamimi, Duo Panorama, Azione Improvvisa, Emanuele Dalmaso, Roberto Cavallini, Fernando Orlandi, Alba Nabulsi und den Beitrag von Spazio artistico Anomalia, Anwaltskanzlei Chelodi, Bertuol und Partner, A.p.T. Altopiano di Piné und Valle di Cembra, Raiffeisenkasse Alta Valsugana, CSSEO – Zentrum für Studien zur Geschichte Osteuropas, Autonome Region Trentino Südtirol,  Gemeinde Alta Valsugana und Bersntol, Consorzio dei Comuni BIM Adige – Trient, Gemeinde Baselga di Piné und Pergine.

Grafisches Konzept WatteoArt und Collage von Alocin Ozziol

Checkpoint Charlie: obey trafic rules

Samstag, 09. November 2019

Biblioteca pubblica comunale di Baselga di Pinè · Baselga di Pinè

Der Himmel über Berlin

Donnerstag, 14. November 2019

Spazio Artistico Anomalia · Baselga di Pinè

Samir Odeh Tamimi

vom 01.12.2019 bis zum 13.12.2019

Spazio Artistico Anomalia · Baselga di Pinè

Goodbye Lenin

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Spazio Artistico Anomalia · Baselga di Pinè

Lichter - Schatten

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Cassa Rurale Alta Valsugana · Pergine Valsugana