Kawai in Ledro

Musik , Klassische Konzerte

Der Titel „La Boemia e il nuovo mondo“ (Böhmen und die neue Welt) umfasst die Bedeutung und den künstlerischen Inhalt der 15. Auflage von „Kawai a Ledro“ und der zwei Konzerte mit nationalen Chor – und symphonischen Ensembles, die im Frühling stattfinden werden. Er gilt auch als Gelegenheit zur Erinnerung an das 100. Jubiläum der dramatischen Rückkehr der Ledrotaler Bevölkerung von den böhmischen Dörfern und Städten, wo die Ledrotäler während des Ersten Weltkriegs „Zwangsgäste“ waren.

Neben der Konzertsaison findet die 7. Auflage des Sommercampus statt.

Kawai a Ledro

Die hochwertige Sommerkonzertsaison “Kawai a Ledro” ist aus einer Idee und durch die Leidenschaft und großzügige Unterstützung von Roberto Furcht, Geschäftsführer der mailändischen Firma Furcht & C., und mit der Hilfe von Angelo Foletto entstanden. Seit 2017 ist die künstlerische Leitung des Festivals Davide Cabassi anvertraut, der von Anfang an, als Klavierspieler, Lehrer, Unterstützer und Veranstalter, zu den Protagonisten des Festivals zählte.

Das vor allem am Klavier gewidmete Festival hat sich von vornherein das Ziel gesetzt, eine Bühne für internationale Klaviersolisten zu bilden, mit besonderem Augenmerk auf junge Talente. Daraus ist  die Sonderbeziehung mit dem Bozner Busoni-Preis entstanden, dessen Preisträger häufig zu Gast beim Festival gewesen sind. Aber auch die festigte und geschätzte Zusammenarbeit mit dem Haydn Orchester von Bozen und Trient.

Seit 2018 zeigt sich die erneute Vitalität von „Kawai a Ledro“ durch die 2. Auflage von „Kawailiberi“, eine kürze Parallelsaison in unkonventionellen Konzertorten, die als typisch für die Kultur und Gastfreundschaft des Ledrotals gelten.

La Boemia e il nuovo mondo - Böhmen und die neue Welt

Der Titel „La Boemia e il nuovo mondo“ (Böhmen und die neue Welt) umfasst die Bedeutung und den künstlerischen Inhalt der 15. Auflage von „Kawai a Ledro“ und der zwei Konzerte mit nationalen Chor – und symphonischen Ensembles, die im Frühling stattfinden werden. Er gilt auch als Gelegenheit zur Erinnerung an das 100. Jubiläum der dramatischen Rückkehr der Ledrotaler Bevölkerung von den böhmischen Dörfern und Städten, wo die Ledrotäler während des Ersten Weltkriegs „Zwangsgäste“ waren.

Völker, die der Krieg unbewusste „Feinde“ machte,  rufen mit Heiterkeit die Kriegsjahren durch Erinnerungen und menschliche und kulturelle Austausche ins Gedächtnis, als Gelegenheit zum Frieden, zur Aussöhnung und zur gegenseitigen Begegnung.

Was die Musik angeht, kann man zwischen der böhmischen „neuen Welt“, die die Bürger der südlichsten Ecke der Habsburgischen Monarchie empfing, und New York, wo vor Jahrzehnten der böhmische Komponist Antonin Dvořák eine neue Heimat gefunden hatte, Parallelen ziehen. Das Programm der 2019-Auflage von „Kawai a Ledro” ehrt die berühmtesten Autoren der amerikanischen Musiktradition, von der Antonin Dvořák ein großer Unterstützer geworden war.

 

31. Juli
Kawai Liberi 1
Saisoneröffnung 2019
Molina, Pfahlbautenmuseum - Uhr 20.30 

2. August
Kawai a Ledro 1
Emanuele Delucchi und Tatiana Larianova
Klavierduo
DVOŘÁK
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

7. August
Kawai a Ledro 2
Haydn Orchester von Bozen und Trient
Roberto Cominati, Klavier
Nicola Paszkowski, Dirigent
DVOŘÁK, MOZART
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

8. August
Kawai Liberi 2
“Felina” Musik
“Il gattolico praticante” von Alberto Mattioli
Pieve, Museo Foletto – Uhr 20.30

9. August
Kawai Galakonzert
Roberto All Star Piano Team
Maurizio Baglini, Davide Cabassi, Michele Fedrigotti, Ingrid Fliter, Carlo Guaitoli, Enrico Intra, Tatiana Larionova, Luca Trabucco
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

13. August
Kawai a Ledro 3
Corpo Bandistico della Valle di Ledro – Musikkapelle Valle di Ledro
Andrea Rabaudengo, Klavier
Anton Dressler, Klarinette
BERNSTEIN, HOROWITZ, GERSHWIN
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

16. August
Kawai a Ledro 4
Luca Schieppati, Klavier
Külli Tomingas, Mezzosopranistin
LISZT, GERSHWIN
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

18.-25. August
Kawai a Ledro Sommercampus
VII Edition
Locca, Centro Culturale – Bezzecca, Ex cinema Don Bosco

21. August
Kawai Liberi 2
Konzert der Klavierspieler des Sommercampus
Rifugio Bocca Trat Nino Pernici – Uhr 15.00 

22. August
Kawai a Ledro 5
Luca Buratto, Klavier
JANÁČEK, BERNSTEIN, BARTOK, SCUHUMANN
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

23. August
Kawai a Ledro Sommercampus Endkonzert
Locca, Centro Culturale - Uhr 21.00

24.August
Kawai Liberi 4
“Vegetale” Musik
“Catalogazione discontinua” von Marta Lonardi
Pieve, Museo Foletto – Uhr 19.00

24.August
Kawai Liberi 5
Konzert in Bondone
Bondone, Castello San Giovanni – Uhr 21.00

Quelle: www.vallediledro.com