Brüder und Schwestern

Komödie in zwei Akten aus  der "Eheagentur" von Stefano Palmucci

Theater
fratelli e sorelle - Gruppo teatrale Corradini - locandina [ cofas]

Theatergruppe Gianni Corradini

Mit Cristian Corradini, Maria Zini, Alessandra Lenzi, Alessandra Dellantonio, Davide Ellena

Regie Andrea Visibelli

Bittere und minimalistische Komödie, welche eine  besondere Situation in Szene setzt: die Lektüre eines Testaments

Zwei Brüder und zwei Schwestern versammeln sich im Büro eines Notars, um  die letzten Wünsche des verstorbenen (und eher wohlhabenden) Vaters zu lesen.

Nachdem  ihre Erwartungen durch das väterliche Erbe völlig verraten werden, werden die Brüder ihre Masken werfen und ihre wahre Natur offenbaren.  Am Ende werden sie alles versuchen, um alles zu reparieren und sich auf eine verrückte Leistung einzulassen, bevor das Finale unerwartet kommt und sie wieder überraschen wird

Kosten

Eintrittskosten

  • voller Preis € 8.00
  • reduzierter Preis € 7.00

Online-Kartenvorverkauf

Am Ende der Aufführung wird die beste Theateraufführung der Saison  von einer Kommission, bestehend aus Jugendlichen und  Publikum, gewählt  


Organisation: Teatro di Villazzano