Italienisches Konzert R. AlessandrinI

Musik , Klassische Musik
[ https://www.filarmonica-trento.it ]

Italienisches Konzert
Rinaldo Alessandrini Dirigent

-------

A. Vivaldi L' Estro Armonico

"Leave it to the Italians to teach us about beauty." [Es liegt an den Italienern, uns etwas über Schönheit beizubringen] So schreibt The West Australian über eine hervorragende Aufführung von Monteverdis Vesper durch das 1984 gegründete Ensemble Concerto Italiano.

Seine Geschichte überschneidet sich mit der der Wiederbelebung der Alten Musik in Italien. Monteverdi, Bach und Vivaldi waren die wichtigsten Dreh- und Angelpunkte, an denen das Ensemble die Sprache der Alten Musik erneuern und ihr völlig neue Aspekte abgewinnen konnte.

Die Einspielungen des Ensembles gelten heute bei Kritikern und Publikum gleichermaßen als Maßstäbe. Das Concerto Italiano ist weltweit auf Tournee gegangen und hat beispielsweise die Monteverdi-Trilogie im Mailänder Scala-Theater und an der Pariser Opera Garnier aufgeführt und mit der Krönung der Poppea in der Carnegie Hall in New York debütiert.

In dieser Saison feiert es sein vierzigjähriges Bestehen mit einer Tournee, die Vivaldis Estro Armonico in die ganze Welt führt.

Rinaldo Alessandrini, der Gründer des Concerto Italiano, hat ein umfangreiches Orchester- und Opernrepertoire bis hin zur zeitgenössischen Musik dirigiert und war Gastdirigent bei Orchestern wie dem San Francisco Symphony, der Stadtkapelle Dresden und vielen anderen. Als Cembalist ist er auf der ganzen Welt aufgetreten, von Europa bis in die USA, von Kanada bis Japan. Er ist Akademiemitglied von Santa Cecilia und Chevalier des Arts et des Lettres.

Kosten

EINTRITTSPREISE UND ABONNEMENTS

Für alle Informationen, Aktualisierungen und/oder Änderungen des Programms besuchen Sie bitte die offizielle Website: https://www.filarmonica-trento.it/