Ein wildes Leben - Stefano Unterthiner erzählt von seinem Leben als Naturfotograf

Treffen und Tagungen

Seit September wird die Welt der Naturfotografie die Hauptdarstellerin des Museums MUSE. Eine Reihe von Veranstaltungen zu den Themen Naturschutz, Erkundung und Kunst der Fotografie wird die beliebtesten Naturfotografen der nationalen Szene beherbergen. Jeder Termin wird zu einer visuellen Reise durch die Dreharbeiten und die Geschichte der Autoren, auf der ständigen Suche nach jenem flüchtigen Moment  der Natur  

Ein wildes Leben - Stefano Unterthiner erzählt von seinem Leben als Naturfotograf

 

Kosten

Freier Eintritt, Reservierung empfohlen