Kunst

Notturno, loggia del Romanino [ Archivio fotografico Castello del Buonconsiglio Monumenti e collezioni provinciali – tutti i diritti riservati- ”]

Luoghi

Sitz der Fürstbischöfe seit 1255, ist das Schloss  Buonconsiglio das wichtigste historische und künstlerische Denkmal der Region. Die mittelalterliche Burg Castelvecchio, mit seiner raffinierten Loge,  wurde im sechzehnten Jahrhundert mit dem Großen Palast, einer der prächtigen Renaissance-Residenzen in Italien,  erweitert.

 

 

Arte Sella ist eine internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die 1986 entstanden ist und im Freien, auf den Wiesen und in den Wäldern des Sellatales (Gemeinde Borgo Valsugana, Provinz Trient) statt findet. Das Projekt Arte Sella hat sich seit 1996 auf einer Forststraße, am Südhang des Berges Armentera, weiterentwickelt. Auf diese Weise entstand ein idealer Parcours, der es den Besuchern ermöglicht, die Werke zu betrachten und gleichzeitig die Besonderheiten der Landschaft zu genießen (verschiedene Waldtypen, Felsarten, hunderte Jahre altre Bäume). 

Im Inneren der Burg von Riva del Garda, mittelalterliche Burg mit Blick auf den See, ist das Museum mit seinen drei Abteilungen, die Räume für Wechselausstellungen und den Projekt INvento, reserviert für Kinder und Familien.

Ein Atelier-Museum, einzigstes in Italien, setzt das von Depero geplante Konzept um.

Eventi

I Concerti della Domenica

Sonntag, 27. Februar 2000

Palazzo Geremia · Trento

Sinceramente bugiardi

Samstag, 08. April 2000

Teatro Don Bosco · Pergine Valsugana

Incontro con l'autore: Franco Rella

Mittwoch, 01. März 2000

Museo Civico - Sala Conferenze · Riva del Garda