Das Foto der Woche

   

[ © Archivio Fotografico Storico]

Eine Zeitreise blätternd in dem Fotoalbum der Oberaufsicht für das Kulturerbe

Welche Geschichte kann ein Foto erzählen?

Es sind so viele wie die Negative, die Abzüge und andere Materialien, oft seltene und antike, welche im Archivio Fotografico Storico (Historisches Fotoarchiv) unter der Oberaufsicht für das Kulturerbe aufbewahrt sind und uns jede Woche ein neues Foto vorschlagen wird. Eine Reise durch die Zeit um in der Vergangenheit Themen und bedeutende Fragen zu erforschen, welche auch in der Gegenwart immer noch aktuell sind.

Eine Gelegenheit, um durch schnelle Pinselstriche die verschiedenen Fotoarchiven zu entdecken, welche die visuellen Erinnerungen unserer Gemeinschaft enthalten und sodurch auch ein Tribut der Autoren, welche die Geschichte der Fotografie im Trentino – und nicht nur die - geschrieben haben.

Wir werden auf dieser Weise die verschiedenen Seelen der Fotografie herausfinden: Zeugnis von "wie wir damals waren", aber auch einen kreativen Ausdruck und Objekt mit einer eigenen Körperlichkeit. Kurz gesagt, ein kulturelles Erbe aus einer komplexen Natur und für mehrere Deutungen offen.

Schneeräumung vor dem Schloss Buonconsiglio in Trient (zwanziger Jahre)

Sergio Perdomi

Vor der Krippe (Hälfte XX. Jahrhunderts)

F.lli Pedrotti

Skifahrer auf dem Rollepass (1940)

Giovanni (Nani) Gadenz

Wahlen in Val dei Mocheni (1962)

Flavio Faganello

Peitschenhersteller von Taio (1950 ca)

Rodolfo Rensi

Cima degli Armi, Bocchetta Molveno und Cima Molveno in den Brenta Dolomiten (1893-94)

Giuseppe Garbari

Innenraum der Kirche S. Giorgio in Mezzano nach der Überschwemmung (November 1966)

Gabinetto Fotografico Nazionale (Roma)

Der Einmarsch der italienischen Truppen in Trient (3. November 1918)

Fondo miscellaneo ex Soprintendenza statale

Die Komödie "El Malgar ... ma che om!" (Der Senner….. was für ein Mann!) im Theater des Domes von Trient (Mitte XX Jahrhunderts)

Mario Albertini Sr.

Das Geheimnis ist gelüftet aber das Erstaunen bleibt!  

Flavio Faganello

Porträt von Rodolfo Valentino mit Stock und Zylinder

Luciano Eccher

Giesserei Colbacchini, eine Gruppe von Leuten in der Nähe der Friedensglocke, 1925

Sergio Perdomi

Arco – Das süße Leben, 1914

Renato Mazzalai

Die Äpfel sind  für die Verarbeitung in der Brennerei von Mezzocorona (1982) bereit

 

Flavio Faganello

Kinder im Kindergarten (Miola di Pine- 1904)

Demonstration der Feuerwehr von Trient (in den dreißiger Jahren)

Enrico Pedrotti

"Notte di fiaba" (Märchenacht) in Riva del Garda (1970)

Flavio Faganello

Porträt von Alcide De Gasperi im Sellatal (1949)

Rodolfo Rensi

Wanderer entlang der Schlucht Giovanelli in Mezzocorona (im vierten Jahrhundert XX)

F.lli Pedrotti

Der Pilzmarkt in Trient (in den vierziger Jahren)

Fondo miscellaneo 1

Am Strand (1951)

Federico Vender

Cesare Battisti wird seinen Henkern geliefert (12. Juli 1916 Post)

Sergio Perdomi

Fischer mit Lambretta auf den Toblinosee (1947 post)

F.lli Pedrotti

Trento - Bondone (1950 ca.)

Mario Albertini Sr.

Kühe auf der Weide auf dem Rollepass mit dem Cimon della Pala und Vezzena Gipfel (1958)

Giovanni o Aureliano Gadenz

Restaurierung des Palastes "Palazzo del Monte" in Trient (1952 ca.)

Enrico Unterveger

Fausto Coppi im Santa Chiara Krankenhaus von Trient (Juni 1950)

F.lli Pedrotti

Vorbereitung der Belenzani Strasse für die Verlegung der Leiche von Cesare Battisti (26. Mai 1935)

Enrico Pedrotti

Ein Sprung im See von Lavarone  (zweites viertel des XX. Jahrhundert)

F.lli Pedrotti

Doppelporträt (Mitte des XX Jahrhunderts)

Federico Vender